Pointer-left Test_thumb
Tia
Posted by the GM
DSA
Ein entführter Ehemann
Während man sich vor dem Gasthaus über die Geschehnisse der letzten Tage unterhält und einander kennenlernt kommt ein Ausrufer vorbei und teilt mit:

Meisterin Gilia Kerkill sucht dringend tapfere und verschwiegene Recken, die sich zur Mittagsstunde bei den drei Tannen am Ostrande der Stadt einfinden. Für die Hilfe bei einer diffizilen Angelegenheit sollen die Wagemutigen wohl belohnt werden!


Mag bei manchem der Gruppe auch die Aussicht auf Belohnung eher der Beweggrund sein als die reine Hilfsbereitschaft, jedenfalls macht man sich auf zu jener Meisterin Kerkill, die wohl eine Schneiderin zu sein scheint. Auch wenn der Weg sich etwas komplizierter gestaltet (wieso gibt es auch so viele Himmelsrichtungen und wie sehen überhaupt Tannen aus?) kommt man doch an und spricht mit der schwangeren Frau.

Die Schneiderin erzählt dass ihr Mann von einer kurzen Handelsreise nicht zurückgekehrt sei, statt dessen sei eine Nachricht gekommen. Entführt worden sei er und wenn sie nicht all ihr Hab und Gut opfere würde er sterben. Laut einer kruden Karte auf der Nachricht solle sie alles zu Ruinen vor der Stadt bringen.

Es wird beschlossen dass Lorindion und Valaria zu Fuß zu den Ruinen gehen würden. Trisch, Falk und Ecuvaro würden sich auf dem Wagen der Kerkills verstecken und Selma würde diesen kutschieren, mit einem Kissen vor dem Bauch als Tarnung um von weitem der Schneiderin zu ähneln.

Der Wagen kommt auch gut an den Ruinen, dort erscheint aber auch auf Rufen niemand. Aber einen Weg in die Tiefe findet sich, vermutlich ein alter Kellereingang. Vorsichtig steigen die Gefährten die Treppe hinab und treffen schon nach der ersten Biegung auf jemanden der auch sofort die Waffe hebt. Lorindion kann den Jungen verletzen und der ist wohl davon so eingeschüchtert dass einige mahnende Worte von Selma ihn zum Aufgeben bringen. Er wird schnell verarztet und dann oben auf dem Wagen gefesselt worauf die Erkundung des Kellers weiter geht. In einem Nebenraum findet sich neben Abfall und Unrat auch eine bereits verwesende Leiche - was ist hier nur los?
Session: 015.3 - Thursday, Feb 11 2016 from 5:00 PM to 8:00 PM
Viewable by: Public
0 comments