Sturm über dem Nordland

Das Nordland – Schroffe Küsten, tiefe Schluchten, Eisberge und Gletscher, geheime Täler, uralte Festungen, versunkene Ruinen, kalte Winde, Fjorde, Tundra, das ewige Eis. An den Küsten leben die Norrländer – Barbaren, die es gelernt haben hier zu überleben. In großen Festungen aus Eis und Stein, die über den Eingängen zu den Fjorden thronen, herrschen sie über ihre kleinen Reiche, die warmen Täler hinter den Fjorden, durch Berge und heiße Quellen vor dem kalten rauen Klima geschützt – sichere Häfen, ohne die hier kein Mensch überleben könnte. Sie leben vom Fischfang, machen Jagd auf die Meeresungeheuer, Narwale und junge Leviathane, bauen ihre Schiffe und Häuser aus dem Holz der mächtigen Schwarztannen, die in den Tiefen des Barreskog wachsen, und aus den Knochen der Leviathane, die an die Küste gespült wurden. Seltsames Eis wächst im Norden, in den großen Gletschern, voller Schluchten und Spalten, dort wo Wanen und Frostwürmer hausen. Das „Svarteis“, schwarzes Eis, benutzen sie, um ihre Festungen und großen Mauern zu errichten, die sie vor den Horden des Nordens schützen. Das seltene Fyreis benutzen sie, um ihre Häuser und Festungen zu wärmen, Eisen zu schmieden oder um mit ihren Feuerharpunen Vernichtung über ihre Feinde zu bringen. Das sehr seltene Kaldeis kann Wasser dazu bringen, sofort zu gefrieren. Sie setzen es als Waffe ein oder um zu jagen. Speziell ausgerüstete Eissammler reisen mit riesigen Schlitten, von ausdauernden, stark behaarten und übellaunigen Norrbullen gezogen, weit in die Gletscher, um das Eis abzubauen.
Sie fahren mit ihren Schiffen gen Süden die Küste entlang und treiben mit ihren Nachbarn Handel oder Händel. Sie fahren gen Süden über die Weiten des Skjalgeraks, und gehen in den warmen Teilen der Welt norrländisch einkaufen.

Geschichten, Sagen und Legenden erzählen von einem uralten Reich, dass vor langer Zeit diese Welt urbar gemacht hat bis zu jenem schrecklichen Krieg, der es auslöschte und diese Welt dem Eis preisgab – die Götterdämmerung.

Die Legenden erzählen von einem zweiten Krieg, einer alles entscheidenden Schlacht, in der das Schicksal der Welt entschieden wird – die Weltendämmerung!

Die Zeichen für die Weltendämmerung mehren sich. Riesige Meeresungeheuer regen sich in den Tiefen des Skjalgerak. Seltsame Lichter scheinen in den Ruinen unter dem Meer. Schreckliche Monstren tauchen aus den heulenden Winden auf und überfallen die geschützten Täler. Die Wälder sind von einer seltsamen Krankheit befallen, und die Furcht im Herzen der Menschen wächst. Aber sie hoffen auch – auf legendäre Helden, die sie durch die Weltendämmerung führen und ihr Volk retten können.

Edition: 2nd

Publisher: White Wolf

Create a campaign in this setting

Campaigns

There currently are no campaigns in this setting